Wirkstoff: Candida albicans, Candida parapsilosis, Penicillium roquefortii (alles D3)

Erfahrungsgemäß angewendet bei:

  • Darmmykosen, Vaginalmykosen
  • Prostatahypertrophie

Eigenschaften:

  • In Exmykehl D3 sind die spezifisch antimykotisch wirksamen Pilzpräparate Penicillium roquefortii, Candida parapsilosis und Candida albicans kombiniert. Durch die Kombination ergibt sich ein breites Wirkungsspektrum.

Nebenwirkungen:

  • Keine bekannt

Gegenanzeigen:

  • Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Schimmelpilzen und Hefepilzen.

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Hinweis:

  • Enthält Laktose

Handelsform:

  • Zäpfchen