Wirkstoff: Luffa operculata D4

Erfahrungsgemäß angewendet bei:

  • Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Heuschnupfen, Schnupfen.

Wirkstoff: Vitamin-E-acetat, Magnesiumoxid

Indikationen:

  • Therapie von kombinierten Vitamin E- und Magnesium-Mangelzuständen  (z.B. bei sportlicher Belastung, Resorptionsstörungen)
  • Vitamin-E-Mangelzustände bei Resorptionsstörungen, die eine parenterale Gabe von Magnesium noch nicht erforderlich machen.
  • Magnesiummangel: Wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Wirkstoff: Mucor mucedo D3, D4, D5

Erfahrungsgemäß angewendet bei:

  • neurovegetativem Syndrom, Dysfunktion im lymbischen System
  • Angst, Depressionen
  • Atemwegserkrankungen chronischer Natur, Sinusitis, Tonsillitis, Sinubronchitis
  • Ostitis, Lymphostase
  • Schilddrüsenfunktionsstörung

Wirkstoff: Mucor racemosus D3, D4, D5, D6, D7

Tropfen, Ampullen, Tabletten und Kapseln werden erfahrungsgemäß angewendet bei:

  • chronischen, latenten und akuten Beschwerden des Blutgefäßsystems, wie Thrombosen, Embolien, Postinfarktgeschehen, Angina pectoris
  • Durchblutungsstörungen und gestörte Wundheilung, wie Raucherbein, diabetisches Gangrän
  • Venenleiden, wie Krampfadern, Hämorrhoiden
  • Glaukom, Katarakt

Wirkstoff: Amanita muscaria e thallo D6

Erfahrungsgemäß angewendet bei:

  • Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Folgen von Drogen- und Medikamentenmißbrauch