Wirkstoff: Penicillium glabrum D3, D4, D5, D6

Erfahrungsgemäß angewendet bei:

  • akuten und latenten viralen Infektionen wie Laryngitis, Bronchitis, Sinusitis, Pharyngitis, grippale Infekte
  • allen Erkrankungen, die durch Mischinfektionen hervorgerufen werden, z.B. Herpes Zoster, Windpocken
  • Cephalgien und HWS-Syndrom
  • Migräne, multiple Sklerose, Vertigo, Menière