Creatinin und Creatininclearance

  • entsteht während Muskelarbeit, tritt bei Muskelabbau oder -beschädigung verstärkt ins Blut
  • wird vollständig über die Nieren mit dem Urin entfernt; bleibt vermehrt im Blut, wenn die Nieren geschädigt sind
  • Creatininclearance: Berechnung, wieviel Creatinin die Nieren pro Minute von dem im Blut vorhandenen Creatinin ausscheiden können.

Wo messbar?

  • Creatinin: in Serum und Urin
  • Creatininclearance: in Serum und 24-Std.-Urin

Bedeutung des Nachweises:

  • Creatininanstieg weist auf schwere Nierenstörung hin
  • Creatininclearance: früher Hinweis auf Nierenfunktionsstörung

Referenz-/Normalwerte

  • je nach Labormethode abweichende Werte
  • Creatinin: je nach Muskelmasse; Serum: Frauen: bis 80 µmol/l (0,90 mg/dl), Männer bis 93 µmol/l (1,05 mg/dl), 24-Std.-Urin: bis 18 µmol/l (2,0 mg/dl)
  • Creatininclearance: 95 – 160 ml/min

Die Werte sind verändert bei

  • Muskelabbau, -verletzung, Nierenfunktionsstörung
  • Schwangerschaft, Wochenbett

Das beeinflusst Ihre Werte:

  • ↑ Muskelmasse, extremes körperliches Training
  • ↑ Einnahme der Pille und bestimmter Antibiotika

Datenschutz
Carsten Feller | fellersystems, Inhaber: Carsten Feller (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Carsten Feller | fellersystems, Inhaber: Carsten Feller (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: